Keine Frage, der Sommer war doch sehr schön. Nur auf Corona könnten wir verzichten. Am 22. September beginnt der Herbst offiziell und er hat viel mehr zu bieten als Nebel und bunte Blätter und es gibt auch schöne Gründe, warum wir uns auf den Herbst freuen können.

  • Die Hitze mit Temperaturen über 30 Grad im Schatten sind vorbei.
  • Wespen, Bienen, Mücken und Zecken sind auch fast ganz verschwunden.
  • Wir müssen nicht mehr Grillen.
  • Buntes Herbstlaub
  • Nüsse und Kastanien fallen vom Baum
  • Beim Spaziergang im Wald, Pilze sammeln.
  • Vorsätze für die Bikinifigur verschwinden in weite Ferne.
  • Es ist Zwiebelkuchen und neuer Wein zu erwarten.
  • Kürbisse erscheinen in allen Formen und Farben.
  • Tee und heiße Schokolade trinken.
  • Apfelernte
  • Happy Halloween
  • Spieleabend mit Freunden.
  • Endlich Zeit für das Buch, das man schon immer mal lesen wollte.
  • Deftige Schmorgerichte, Aufläufe und Eintöpfe kochen.
  • Regen, der an die Fensterscheibe trommelt.

Statistisch gesehen, beginnt der Herbst für Meteorologen bereits am 1. September.